fbpx

Spring über Deinen Schatten!

 

Der Podcast für Menschen, die aussergewöhnliche Herausforderungen meistern und große Ziele erreichen wollen.

Von und mit Gaby S. Graupner 

Geschichten und Beispiele von „echten” und greifbaren Menschen, inspirierende Zitate, Zahlen und Tipps machen Dir Mut, über Deinen Schatten zu springen.

Folge 49: „Sammle Deine Lebensmomente!“ Katharina Lewald, Onlinekurs-Expertin, Online Business Coach, Launch-Strategin.

Diese Woche geht es um Menschen, die ihre Träume verwirklicht haben. Außerdem geht es darum, wie Du Deine Hindernisse überwinden kannst, um Deine Träume zu leben, weshalb Du nur 20 Minuten an Aufgaben arbeiten darfst, die Dir schwerfallen und weshalb das Sammeln von Lebensmomenten manchmal besser ist als eine Bucket List. Du erfährst auch, weshalb ich einmal im Jahr nach Hamburg fliege, um einen verwirklichten Lebenstraum zu besuchen.

Episode laden…

Folge 48: Die Macht der Glaubenssätze! – Prof. Dr. Guido Quelle, Maschinenbauer, Informatiker, Honorarprofessor, Unternehmer.

Wann bist Du das letzte Mal gewachsen? An Deinen Talenten oder Fähigkeiten? Im Podcast 48 geht es um Wachstum im weitesten Sinne. Du erhältst drei Impulse, wie Du Deine Grenzen sprengen kannst. Der Schattenspringer der Woche steht mit seinem Namen für Wachstum und lässt Dich mit seinen Antworten an seinen Erfahrungen und Techniken teilhaben. Zum Schluss erhältst Du noch einen Motivationskick, wenn es um Hindernisse geht, die es zu meistern gilt. Hidden Figures: https://amzn.to/2DEH3Ny

Episode laden…

Folge 47: Der „Sunk-Cost-Effekt“ oder wann es Zeit wird loszulassen. Florian Woracek, Wirtschaftspsychologe, Unternehmer, Autor und Redner.

Florian Woracek ist Besitzer eines Zweirad- und Zubehörverkaufs und er ist Verkäufer mit Leib und Seele. U. a. diskutieren wir über den „Sunk-Cost-Effekt“ und im Tipp der Woche erhältst Du praktische Tipps, wie Du erkennen kannst, wann Du Dich im Dilemma des „Sunk-Cost-Effekts“ befindest und wie Du wieder herauskommst. Außerdem hörst Du, mit welcher Methode Du Dir 80 % der Lerninhalte merken kannst, in der Hälfte der Zeit und mit Spaß.

Der versprochene Link von Audvice: http://bit.ly/2KNpQWj

Episode laden…

Folge 46: Wie viel Dankbarkeit kannst Du erwarten? – Dennis Fischer, Unternehmer, Autor, Coach und Redner.

Psychologisch wird das Thema Dankbarkeit erst seit dem Jahre 2000 untersucht. Viele Menschen haben zu große Erwartungen an andere, wenn es um Dankbarkeit geht und verwechseln oft den Begriff Dankbarkeit mit Höflichkeit.

Der Schattenspringer der Woche ist ein lebendiger „GetAbstract“ und hat bis heute 512 Ratgeber gelesen und die Essenz herausgezogen. Darüber hat er ein Buch geschrieben: „52 Wege zum Erfolg“: https://amzn.to/330GisE und rät uns trotzdem, keine Ratgeber mehr zu lesen.

Episode laden…

Folge 45: „Egal was ich verloren habe – meine Botschaft ist Frieden“, Alex (Hassan) Al-Hashem, Flüchtling aus Syrien, früher Juwelier und Lyriker und heute in einer Optiker-Ausbildung. 39 Jahre

Was kannst Du tun, wenn Du aus unterschiedlichen Gründen niedergeschlagen bist? Drei Impulse, die Dir helfen im ganz normalen Wahnsinn des Lebens, voller Tatendrang zu bleiben. Mein Schattenspringer der Woche ist Flüchtling. Er hat viel verloren und kämpft um seine Existenz in einem Land, aus dem Goethe einer seiner Vorbilder ist. Er will seine Ziele erreichen und er kocht, um Menschen miteinander zu verbinden.

https://vimeo.com/223446390 Kurzfilm von Alex (Hassan) Al-Hashem

Episode laden…

Folge 44: „Es reicht, wenn es reicht!“‚ Monika Scheddin, Business-Coach der ersten Stunde, Networking-Expertin und Autorin sowie begeisterte Rednerin, Lehrauftrag für Networking an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Was ist Erfolg? „Es reicht, wenn es reicht!“, meint meine Schattenspringerin der Woche. Außerdem spricht sie über Sicherheit, die Dir nichts nützt, weil sie meistens zu spät kommt. Im Tipp der Woche geht es um den Perspektivenwechsel, wenn Dich das Leben einmal wieder ärgert. Drei Impulse, die Dir helfen, glücklich zu sein. Zum Schluss erfährst Du noch, was die KI im Marketing macht.

Episode laden…

Folge 43: Vom Hooligan zum Inputgeber für die Gesellschaft! Michael Jäger, Schauspieler, YouTuber, Stadionsprecher, ehemaliger Hooligan.

Im Tipp der Woche erfährst Du, wie Dir der Benjamin-Franklin-Effekt hilft, mit Menschen in einen guten Kontakt zu kommen, mit denen es bisher noch nicht geklappt hat, es aber wichtig für Dich wäre. Mein Schattenspringer der Woche erzählt eine außergewöhnliche Lebensgeschichte, die zeigt, dass eine helfende Hand und ein Umgang auf Augenhöhe Menschen mit einem schweren Start ins Leben doch zurück in die Gesellschaft holen können.

Episode laden…

Folge 42: „Der letzte Wissensstand ist immer der neueste Stand der Irrtümer!“ Dipl. Ing. Thomas Göller, der „Mentor unter den Unternehmerberatern“, Coach

Das Wertvollste, was Du in Deinen Erfolg investieren kannst, ist Deine Zeit. Wie Du diese am sinnvollsten bei Veranstaltungen nutzt und weshalb die gezielte Vorbereitung eine wichtige Voraussetzung für Deinen Businesserfolg ist, hörst Du im Tipp der Woche (Teil 2). Von Thomas Göller (http://bit.ly/2P5b7ZD) erfährst Du, dass man Unternehmer zu sein lernen kann. Zum Schluss philosophiere ich noch über den Unterschied zwischen Haltung und Tageshaltung und wie Dich Haltung glücklicher macht.

Buchtipp: Smalltalk, Magda Bleckmann

Episode laden…

Folge 41: „Naivität ist oft nützlich!“ Dr. Sabrina Weithmann, Expertin für chinesische Wirtschaftszusammenhänge, Energiewirtschaft und Umweltwissenschaften, spricht fünf Sprachen.

Du hörst drei Impulse, die Dir helfen auf Veranstaltungen leichter ins Gespräch zu kommen. Aber auch, wie Du aus Gesprächen aussteigen kannst, ohne unhöflich zu wirken, wenn das Gespräch für Dich keinen Sinn mehr macht. Im Interview erzählt Dr. Weithmann, über ihre Erfahrungen in China und was sie für China begeistert. Außerdem erfährst Du, was es mit dem Thema Speedreading auf sich hat und was der Unterschied von Geschichten für Kinder und für Erwachsene ist.

Episode laden…

Folge 40: „Kontrolle ist gut. Vertrauen ist besser!“ Stephan Heinrich, CSP. Ausgezeichnet mit dem Internationalen Deutschen Trainerpreis (2012/2013), Expertenmitglied im Club 55

Heute sind Veränderungen an der Tagesordnung. Wie führst Du Deine Familie oder Deine Mitarbeiter durch nötige Veränderungen? Drei Impulse wie Du Dein Umfeld dabei ins Boot holst.

Außerdem erfährst Du, weshalb Vertrauen mehr Sinn macht, als Kontrolle und dass die meisten Menschen die Welt ein bisschen besser machen wollen. Du erfährst, dass Druck die Welt nicht retten wird und weshalb Freiwilligkeit zu mehr Nachhaltigkeit führt.  

Episode laden…

Folge 39: „Gehe langsam, wenn Du es eilig hast!“ – Prof. Dr. Lothar M. Seiwert. Der Zeitmanagement-Papst, Autor mit mehr als 5 Millionen verkauften Büchern, Keynote-Speaker (CSP) und Trainer.

Wann hat Dir das letzte Mal jemand Zeit geschenkt? Mein Schattenspringer der Woche macht dies seit über 30 Jahren. Als Zeitmanagement-Papst zeigt er seinen Lesern, wie sie das Kostbarste, was es gibt – die Zeit – bewahren können.

Wann wurdest Du das letzte Mal kritisiert? Wie professionell hast Du reagiert? Drei Impulse helfen Dir für die Zukunft weiter.

Wann isst Du „Low Fat“? Und warum das schlecht für Deine Gesundheit ist – dazu mehr in dieser Folge. http://bit.ly/2mV49eb

Episode laden…

Folge 38: Von der Zahnarzthelferin zur Vorstandsfrau – Silvia Ziolkowski, Vortragsrednerin, Trainerin und Coach, Buchautorin „Future Zooming®“

Wenn es schiefgeht, fliegt man aus den USA, wenn man daraus das Beste mitnimmt, landet man im Vorstand! Spannende Geschichte der Schattenspringerin der Woche.

Im Tipp der Woche hörst Du, weshalb erfolgreiche Kritikgespräche, der Suche nach Lösungen dienen. Wo und wann Kritikgespräche stattfinden sollten und was der Unterschied zwischen Verhalten und Charakter ist.

Episode laden…

Folge 37: Perspektivenwechsel als Methode führt zum Erfolg! – Dipl. Psych. Klaus Vollmer, Wirtschaftspsychologe, Autor, Trainer und Coach

Divergenz macht uns buchstäblich erfolgreicher. Davon ist mein Schattenspringer der Woche Dipl. Psych. Klaus Vollmer überzeugt. Er hat dazu ein Buch geschrieben: „Perspektivenwechsel als Methode“, Beltz Verlag.

Gegen Lob ist man machtlos, sagt Sigmund Freud und das ist einer der Gründe, weshalb Du im Tipp der Woche hörst, wie Du richtig und erfolgreich lobst.

Im letzten Teil erfährst Du, weshalb Lärm nicht gleich Lärm ist und weshalb Dich Geräusche aus dem Hintergrund kreativer machen.

Episode laden…

Folge 36: Ohne Titel – Mut zur Lücke! – Uschi (Ursula) Zimmerle Unternehmerin, MLM-Forever-Living-Produkte, Globetrotterin, Mentorin

Als meine Schattenspringerin Witwe wurde, fiel sie in ein tiefes Loch. Zwei Jahre später startete sie ihr 4. Unternehmen. Sie vertreibt seitdem Live-Style-Produkte im Multi-Level-Marketing. Ihre Energie und ihr Glaube an die MLM-Familie sind beeindruckend.

Im Tipp der Woche hörst Du, weshalb dein „Mut zur Lücke“ maßgeblich zu Deinem Wohlbefinden beiträgt. Drei Tipps mit drei Fragen, die Dir helfen, die richtigen Lücken zu wählen.

Episode laden…

Folge 35: Alternativlos!? – Dipl. Ing. Ingolf Brauner studierte in Berlin (Elektrotechnik) und München (Kybernetik). Unternehmer. Präsident bei MiB (Mittelstand in Bayern).

2010 wurde der Begriff „alternativlos“ zum Unwort des Jahres gewählt. Zu Recht, sagt mein Schattenspringer der Woche Ingolf Brauner. Denn er ist der Meinung, dass sich immer wieder eine Tür auftut, wenn man vor einer Mauer steht – und wenn nicht, ist es an der Zeit, die Richtung zu wechseln. Außerdem erfährst Du, weshalb acht Sekunden zwischen Leben und Tod entscheiden.

Muss man seine Arbeit lieben? Die Antwort hörst Du im Tipp der Woche und was Du tun kannst, wenn Du sie nicht liebst.

Folge 34: „Geh Deinen Weg!“ – Dörte Maack, ehemalige Straßenkünstlerin, Schauspielerin und Mitgründerin der Kirschkern-Company, Staatsexamen in Pädagogik, Sportwissenschaften und Linguistik. Heute Coach, Moderatorin und Rednerin – und blind.

In dieser Folge hörst Du, weshalb Du nur wegen mangelnder Fantasie scheitern kannst. Außerdem erfährst Du, dass Du mit „Ich“-Botschaften alles sagen kannst, diese aber auch eine große Herausforderung sind, dafür lehren Sie Dich viel über Dich. Und zum Schluss erfährst Du, dass Du einen Schalter in Deinem Kopf hast, den Du gelegentlich mal umlegen solltest. Nicht, dass Dich noch irreale Ängste verfolgen.

Folge 33: Nackt auf der Straße! – Als Schattenspringerin der Woche ist Katrin Seifarth als Gast dabei. Sie ist seit 20 Jahren als Coach tätig, um das Unbewusste bewusst zu machen und aufzulösen. Mutter von zwei Söhnen und seit 20 Jahren glücklich v

Es gibt viele Arten „Nackt auf der Straße“ zu stehen, manche davon sind gefährlich. Was ich bei meinem Schattensprung der Woche erlebt und gemeistert habe, hörst Du in dieser Folge. Im Tipp der Woche erfährst Du, welche Art von Fragetechnik Dir auch vom pubertierensten Jugendlichen ausführliche Antworten beschert. Meine Schattenspringerin der Woche erzählt, weshalb sie gerne hinter die Kulissen von Zielen und Wünschen schaut und dass die Aussage: „Ich würde gerne, aber…“, Gründe hat.

Folge 32: Restlaufzeit! – Heiko Zieroth, Leadership-Mentor, Dartspieler, 5-facher Patenonkel, ehem. Handballschiedsrichter, Selbständig.

Restlaufzeit, dass ist das, was Dir heute vom Rest Deines Lebens bleibt, sagt mein Interviewpartner. Wie Du diese Restlaufzeit sinnvoll nutzt erfährst Du in dieser Folge.

Wie geht es Dir dabei, wenn Du eine Deiner vielen Gewohnheiten verändern willst? Ärgerst Du Dich auch, wenn Du Dich dabei erwischt, wie Du in Deine „alte“ Gewohnheit zurückfällst? Die vier Lernstufen des Homo sapiens zeigen Dir, weshalb Du Dich loben solltest, wenn Du wieder in die alte Gewohnheit verfällst.

Folge 31: Wegkreuzungen des Lebens! – Tim Niedernolte, Fernsehmoderator, u. a. für die „drehscheibe“ und „hallo deutschland“. Er unterstützt die „blu:boks“ in Berlin und ist Buchautor.

Im Leben stehst Du an vielen Kreuzungen. Welcher Weg ist richtig? Was ist wirklich wichtig? Welche Entscheidungen werfen Dich auf Deinem Weg zurück? Welche Entscheidungen bringen Dich nach vorn? Im Rückblick erscheint Dein Leben oft als spannender Film. Fühlst Du Dich währenddessen manchmal hilflos? Was heilt die Liebe

Aufschieberitis, ein Massenphänomen. Hunderte von Tipps im Internet zeigen die Wichtigkeit. Heute hörst Du drei, die wirklich funktionieren.

Folge 30: „So macht man das nicht!“ – Cordula Nussbaum, Speakerin, Trainerin, Autorin von über 18 Büchern. „Die Führende Expertin im Bereich Zeitmanagement“, sagen Spiegel, Focus, RTL und WDR. Wirtschaftsjournalistin

Kennst Du das? Du beginnst damit, ein Problem kreativ und ungewöhnlich zu lösen. Kaum findest Du einen neuen Weg, sagt jemand: „So geht das nicht!“ Lösungen, wie Du damit umgehen kannst und damit neue Autobahnen in deinem Universum baust, erfährst Du hier.

Sorgenvolles Grübeln und problemorientierte Gedanken – das Eine macht krank, das Andere bringt Dich weiter! Was damit gemeint ist und weshalb ein tropfender Wasserhahn und der Serien-Cliffhanger auf dem gleichen Prinzip beruhen, wird auch erklärt.

Abonniere den Podcast auf Deinem Gerät:

Über Gaby S. Graupner

Fürs Leben lernt man am besten von denen, die selbst Außergewöhnliches erlebt und es geschafft haben dabei große Herausforderungen zu meistern.

Als 18-Jährige musste sich Gaby S. Graupner von einer engstirnigen Religionsgemeinschaft lösen. Sie schmuggelte die Familie eines Freundes aus der DDR, zog allein drei Kinder groß und pflegte zwei Omas bis zu deren Tod. Nebenbei studierte sie Betriebswirtschaft und wurde Vertriebsprofi.

Seit 20 Jahren hilft sie Kunden als Keynote-Speakerin und Trainerin erfolgreicher im Vertrieb und im Leben zu sein.

Als Präsidentin der German Speakers Association verhalf sie ihren Berufskollegen zu einer engeren Vernetzung untereinander und warb für ein klareres Bewusstsein für Ethik und Werte.

Mit ihrem Vortragsthema: „Schattensprünge – Wie Sie über sich hinauswachsen“ zeigt sie ihren Zuhörern, wie sie die eigenen Stärken so einsetzen, dass sie anspruchsvolle Lebenslagen erfolgreich meistern und große Ziele erreichen.

Die Autorin Gaby S. Graupner

Fürs Leben lernt man am besten von denen, die selbst Außergewöhnliches erlebt und es geschafft haben dabei große Herausforderungen zu meistern.

Als 18-Jährige musste sich Gaby S. Graupner von einer engstirnigen Religionsgemeinschaft lösen. Sie schmuggelte die Familie eines Freundes aus der DDR, zog allein drei Kinder groß und pflegte zwei Omas bis zu deren Tod. Nebenbei studierte sie Betriebswirtschaft und wurde Vertriebsprofi.

Seit 18 Jahren hilft sie Kunden als Keynote-Speakerin und Trainerin erfolgreicher im Vertrieb und im Leben zu sein.

Als Präsidentin der German Speakers Association verhalf sie ihren Berufskollegen zu einer engeren Vernetzung untereinander und warb für ein klareres Bewusstsein für Ethik und Werte.

Mit ihrem Vortragsthema: „Schattensprünge – Wie Sie über sich hinauswachsen“ zeigt sie ihren Zuhörern, wie sie die eigenen Stärken so einsetzen, dass sie anspruchsvolle Lebenslagen erfolgreich meistern und große Ziele erreichen.

So erreichen Sie uns:

+49 89 84005-0

trainings@ddaft.de

Impressum:

DIMAT Services Ltd.
Niederlassung Deutschland

Josef-Kistler-Str. 12
82110 Germering
Germany

Amtsgericht München
HRB 155043

USt-IdNr.: DE238009147
St.-Nr.: 117/124/40696
Direktor: Oliver Breidenbach